Aktuelles

Digitales Zahnröntgen-Jetzt neu in der Tierarztpraxis Bärenwiese

Zahngesundheit wird bei uns großgeschrieben- jetzt sind wir auf dem neusten Stand der Technik mit digitalem Zahnröntgen.

Zahnsanierungen bei Tieren sind besonders im Alter wichtig. Durch Parodontose, die auch bei Tieren auftritt, wird die Zahnsubstanz geschädigt, der Kieferknochen zerstört und die Tier schlucken ständig Keime ab. Das kann zum Beispiel zu Herzklappenentzündungen führen. Außerdem haben die Tiere unangenehmen Mundgeruch.

Deshalb führen wir bei uns in der Praxis Zahnsanierungen durch. Die Zähne werden vom Zahnstein befreit und gereinigt, dann werden die stark befallenen Zähne gezogen, damit wieder alles frisch im Mund ist. Um bei Zahnsanierungen von Hunden und Katzen den Zahnstatus genau einschätzen zu können und auch die Wurzeln der Zähen zu beurteilen, ist es hilfreich vor der Zahnsanierung Röntgenbilder vom Kiefer und den Zähnen zu machen. So kann die Tierärztin genau erkennen, welche Zähne gezogen werden müssen und in welchem Zustand sich der Kieferknochen befindet. Mit nur 6 intraoralen Aufnahmen, also Aufnahmen, bei denen die Folien im Mund des Tieres liegen, können wir den vollständigen Zahnstatus Ihres Tieres beurteilen- die fantastischen 6! Machen sie einen Termin, wir beraten Sie gerne!