Silvia Meyn

Silvia Meyn

Finanzbuchhalterin

Finanzbuchhaltung

Über

Was macht dir besonders Freude an der Arbeit?

Die Möglichkeit, meinen eigenen Hund ständig dabei haben zu können – und die vielen anderen Hunde meiner Kollegen.

Was ist Deine Aufgabe?

Ich erledige die Finanzbuchhaltung des Unternehmens und habe verschiedene zusätzliche Verwaltungsaufgaben.

Wieso hast du dich für die Arbeit mit Tieren entschieden – deine Leidenschaft?

Als mir diese Stelle angeboten wurde, war das ein Glücksgriff für mich. Mit Blick auf meinen jugendlichen Berufswunsch, Tierärztin zu werden, hat sich nach vielen Berufsstationen ein Lebenskreis geschlossen: Mein Fachwissen im Umfeld von Hunden, Katzen.

Was war Dein schönstes/ besonderes Erlebnis bei der Arbeit?

Nur zwei Wochen nach meinem Eintritt in die Praxis, habe ich einen Welpen in der Nähe meiner Wohnung auf der Straße aufgefunden, der dringend tiernotärztliche Hilfe benötigen. Meine Kollegen konnten die Hündin versorgen und retten. Heute ist sie ein ganz lebendiger Junghund, der im Umgang eine Freude ist.

Curriculum Vitae

Jahr
1981-1985Sprachstudium
1986-1988Ausbildung als Steuerfachangestellte
1988-2015Arbeit als Finanzbuchhalterin in verschiedenen Unternehmen
2016Anstellung in der Bärenwiese als Buchhalterin